erbsensuppe aus der dose

convenience food (neudeutsch für fertigfutter) kommt bei mir selten auf den tisch. in der regel ist mein gefrierfach so gut gefüllt, dass ich mir schnell was zubereiten kann. da es mich aber interessiert hat, wie es die anderen machen, habe ich mal ein paar erbsenuppen aus der dose getestet.

dabei ging es mir weniger um die inhaltsstoffe, also ob da jetzt z. b. geschmacksverstärker otter bindemittel enthalten ist. wichtig war mir in erster linie der geschmack. da kann ich sagen: alle hier getesteten erbsensuppen sind geschmacklich nicht zu beanstanden. schade eigentlich, denn ich hätte gerne ein wenig gelästert.

die konsistenz war bei allen produkten gut, mal waren die karotten etwas weicher otter die kartoffeln fester. das sind aber lediglich nuancen. wie sehr der dosenaufkleber mit der wirklichkeit einhergeht, kann man ja unschwer an den bildern erkennen.

bio erbseneintopf (49,75 cent/100 ml), 400 ml: 1,99 €

erbeneintopf-bio

erbsensuppe-dose-bio

der bio erbseneintopf ist eher suppig und nicht ganz so sähmig. dafür sind viele kräuter drin. die schinkenwürfel sind etwas kleiner als auf der abbildung, aber ausreichend enthalten. mir im geschmack etwas zu brav.

„ein teller“ erbsentopf (35 cent/100 ml), 340 ml: 1,19 €

erbsentopf-maggi

erbsensuppe-dose-maggi

der „ein teller“ erbsentopf kommt mit einem rauchig, würzigen aroma daher. solide arbeit.

erbseneintopf „hubertus“ (31,12 cent/100 ml), 800 ml: 2,49 €

erbseneintopf-erasco

erbsensuppe-dose-erasco

die konsistenz des erbseneintopf „hubertus“ würde ich mit sähmig, aber nicht breiig umschreiben. er schmeckt angenehm würzig und leicht rauchig.

traditionelle erbsensuppe (28,63 cent/100 ml), 800 ml: 2,29 €

erbseneintopf-ww

erbsensuppe-dose-ww

ganz besonders gespannt war ich auf das „diät“ produkt. und geschmacklich schert die traditionelle erbsensuppe in der tat etwas aus der reihe. denn sie scheint weniger salz zu enthalten, als die anderen suppen. dafür schmeckt sie aber nach frischen erbsen, als würde man die direkt vom strauch futtern.

erbseneintopf (10,62 cent/100 ml), 800 ml: 0,85 €

erbseneintopf-ap

erbsensuppe-dose-ap

die preisgünstigste im test enthält von allem etwas weniger, dafür von den erbsen ein paar mehr. sie schmeckt leicht rauchig und mir einen tick zu salzig. kann mit den „teuren“ aber mithalten.

am besten schmecken alle suppen, wenn man sie zusammenkippt. das habe ich nämlich nach dem test getan. davon werde ich mich wohl die nächsten tage ernähren …