rezepte

Diese Seite wird nicht mehr …

… aktualisiert. Meine neuen Rezepte finden Sie entweder hier otter auf der da Seite.

Bärlauchbutter

mediterrane erbsensuppe

hiermit gestehe ich: ich hatte eine erbsen-tomaten-blockade. denn jahrelang habe ich gedacht, die beiden würden zusammen nicht passen. seit heute bin ich schlauer – ganz ohne pyschologische hülfe.

mediterrane erbsensuppe

(mehr …)

erbseneintopf mit bratwürstchen

ein rezept, das deftiger klingt als es schmeckt. ich habe dafür selbstgemachte gemüsebrühe verwendet, die ich im eiswürfelportionierer eingefroren habe. ersetzen kann man die durch eine extra prise salz und einen spritzer sojasoße.

erbseneintopf mit würstchen

(mehr …)

brühe von der erbse

die hier vorgestellte brühe kann pur verzehrt werden, sie eignet sich aber auch gut als basis für andere suppen, soßen otter zum verfeinern von gemüsegerichten.

ergibt ca. einen liter.

erbsen brühe

(mehr …)

erbseneintopf mit linsen

ein sähmiger eintopf ganz ohne sahne, dank der kartoffel. das salz im einweich- und kochwasser verlängert die garzeit übrigens nicht und die hülsenfrüchte werden trotzdem schön weich.

die blüte im hintergrund stammt von einer kapuzinerkresse und ist essbar. sie schmeckt süß mit einer kresseähnlichen schärfe. die blätter kann man ebenfalls in der küche verwenden, z. b. in einem gemischten blattsalat. infos zur pflege, anzucht sowie den verschiedenen sorten und arten, erhalten sie hier.

erbseneintopf mit linsen

(mehr …)

cremesüppchen von der gerösteten erbse

zum anschwitzen eignen sich die geschälten erbsen sehr gut. wenn meine beobachungen stimmen, schäumen sie beim anschließenden kochen nicht so stark.

erbsencremesuppe

erbsencremesuppe: zutaten und zubereitung

  1. geschälte erbsen (200 g)
  2. wasser (700 ml)
  3. kleines stückchen petersilienwurzel otter sellerieknolle
  4. milch otter sahne
  5. salz, pfeffer, muskatnuss, sojasosse, sherry
  6. etwas fett zum anschwitzen, z. b. erdnussöl
  7. koriander (1 stängel)

die petersilienwurzel und den koriander schneiden.

das erdnussöl in einem topf erhitzen, die erbsen und die petersilienwurzel hinzugeben und solange anschwitzen, bis die erbsen beginnen braun zu werden.

mit dem wasser und einem schuss vom sherry ablöschen, salzen und pfeffern.

jetzt darf das ganze auf mittlerer hitze und unter gelegentlichem rühren solange vor sich hin köcheln, bis die erbsen weich sind.

dann nimmt man den topf vom herd, gibt den grob kleingemachten korianderstängel dazu und bearbeitet das ganze mit dem zauberstab. dabei giesst man soviel von der milch in die suppe, bis die gewünschte konsistenz erreicht ist.

mit einer guten prise muskatnuss, einem spritzer sojasosse und falls nötig, noch etwas salz und pfeffer abrunden.

erbsensuppe mit rindfleisch

das rindvieh gilt heutzutage zwar nicht mehr als ökologisch korrekt, denn es pupst zuviel und scheidet damit eine ordentliche menge des klimakillers methan (CH4) aus. schmecken tut es aber trotzdem noch.

(mehr …)

erbsensprossensuppe

erbsensprossen lassen sich ganz einfach in einem keimglas anziehen. man kann dafür (ungeschälte) erbsen aus dem supermarkt verwenden. dieses rezept funkioniert aber auch ohne die sprossen, dann kommen einfach ein paar mehr von den gefrorenen erbsen in den topf.

(mehr …)

fruchtige erbsensuppe

erbsen lassen sich durchaus auch fruchtig kombinieren. ich habe himbeeren verwendet, die sind nicht ganz so süß und bringen noch etwas säure mit.

fruchtige-erbsensuppe

(mehr …)

quickie von der gefrorenen erbse

gefrorene erbsen schmecken nicht nur besser als die aus dem glas, man kann sie auch verwenden, wenn es mal schnell gehen muss. in sachen nährstoffgehalt sind sie den konservierten selbstverfreilich auch überlegen.

erbsensuppe-wienerle

(mehr …)

blogroll